Sie möchten Tagesmutter oder Tagesvater werden?

Finden Sie sich in diesen

Aussagen wieder?

„Ich finde es toll, Kinder um mich zu haben!
Sie einen Teil ihres Lebens zu begleiten, wird mir
viel Freude bereiten.“
„Meine Kinder sind schon groß, nun habe ich mehr
Zeit und möchte andere Familien bei der Kinderbetreuung unterstützen.“
„Ich suche eine Aufgabe, die sich mit meinem
Familienleben gut vereinbaren lässt. Kinder bei mir zu
Hause zu betreuen – darauf freut sich schon die
ganze Familie.“

Wenn Ihnen der Umgang mit Kindern viel Spaß bereitet und Sie diese gerne in ihrer Entwicklung begleiten,unterstützen und fördern möchten, kann die Qualifizierung zur Tagespflegeperson genau das Richtige für Sie sein.Haben Sie Interesse an der Qualifizierung zur Tagespflegeperson?Dann nehmen Sie Kontakt zum Kinder-Tagespflegebüro Werra-Meißner auf!Wenn Sie die Zugangsvoraussetzungen erfüllen, laden wir Sie zu einem persönlichen Gespräch ein.

 Flyer: Werden Sie Tagesmutter oder Tagesvater>> 

Informationen

zur Qualifizierung

Die Qualifizierung zur Tagespflegeperson wird in den Räumlichkeiten der Ev. Familienbildungsstätte-MGH in Eschwege durchgeführt und umfasst 160 Unterrichtseinheiten.
Sie wird nach dem anerkannten Curriculum des Deutschen Jugendinstituts durchgeführt (DJI). Inhaltlich werden rechtliche, pädagogische und psychologische Themen bearbeitet, ein Kurs „Erste Hilfe am Kind “ und eine Praxishospitation gehören ebenso dazu.Der Kurs dauert ein halbes Jahr und findet ca. 2x
pro Woche statt, um Sie auf die Tätigkeit als Tagespflegeperson vorzubereiten. Bei Bedarf kann eine Kinderbetreuung für Ihre Kleinsten eingerichtet werden.
Nach erfolgreichem Abschluss der Qualifizierung erhalten Sie durch den Fachdienst Kinderbetreuung und Fachaufsicht des Werra-Meißner-Kreises die „Erlaubnis zur Kindertagespflege“. Durch das Zertifikat des Bundesverbandes für Kindertages pflege e.V. sind Sie zur bundesweiten Tätigkeit berechtigt.

Zugangsvoraussetzungen

  1. Für mich steht die wertschätzende, liebevolle und altersentsprechende Begleitung und Betreuung der Kinder an erster Stelle.
  2. Gesundheitlich bin ich belastbar und besitze eine lebensbejahende Grundeinstellung.
  3. Meine Wohnung ist kindgerecht und ermöglicht Spiel und Bewegung, aber auch Rückzug und Ruhe.
  4. Mein Wohnort liegt im Werra-MeißnerKreis, ich bin älter als 21 Jahre und habe einen anerkannten Schulabschluss.
  5. Ich bin bereit, die umfangreiche Qualifizierung zu leisten und mich mit den fachlichen und rechtlichen Rahmenbedingungen der Tätigkeit zu beschäftigen.

Sie möchten weitere Informationen ?

Bericht einer Tagesmutter über den Qualifizierungskurs
Nehmen sie Kontakt mit uns auf wir beantworten ihnen gern alle Fragen.