Lade Veranstaltungen

Freiwillige vor!

Ehrenamtliche Helfer für kleine & große Notfälle gesucht!

Das Deutsche Rote Kreuz in Eschwege sucht Ehrenamtliche Helfer und Helferinnen im Sanitätsdienst

Ehrenamtliche Helfer im Sanitätsdienst sorgen für die schnelle und kompetente Versorgung bei Verletzungen und Erkrankungen. Falls notwendig koordinieren sie auch den Transport in Krankenhaus. Für ihr Engagement werden die freiwillig Engagierten sorgfältig ausgebildet und für ihre Einsätze angemessen ausgerüstet. Sie sind zwischen 16 und 65 Jahren und interessieren sich für Erste-Hilfe, arbeiten gerne im Team und haben Freude daran anderen Menschen zu helfen? Dann freuen wir uns über einen Anruf von Ihnen!

 

Zeitlicher Rahmen: 1xwöchentlich Dienstabend für ca. 1,5 Stunden, bei Bedarf z.B. Sanitätswachdienste, Unterstützung beim Blutspenden, nach Ausbildung zum Helfer im Sanitätsdienst auch Einsätze im Katastrophenschutz möglich

Geboten wird: gute Einarbeitung durch Dienstabende und Hausinternen Seminaren, ein großes Fortbildungsangebot, Aufwandsentschädigung, sowie Haft- und Unfallversicherung

 

Ansprechpartner:

Deutsches Rotes Kreuz

Servicestelle Ehrenamt

Frau Kerstin Fabian

An den Anlagen 10a

37269 Eschwege

Tel.: 05651-742645

E-Mail: kerstin.fabian@drkeschwege.de

 

Hätten Sie Freude daran, sich ehrenamtlich zu engagieren, nette Menschen kennen zu lernen, Ihr Können und Wissen einzubringen oder ganz neue Erfahrungen zu sammeln? Omnibus – die Freiwilligenagentur bietet interessierten Freiwilligen konkrete Engagementmöglichkeiten an. Neben unseren „aktuellen“ Angeboten gibt es zahlreiche weitere Möglichkeiten. Kontakt: Omnibus – die Freiwilligenagentur Tel. 05651/3332424, E-Mail: omnibus@fbs-werra-meissner.de