Pflegepaten2019-04-24T00:03:58+02:00

Pflegepaten

Pflegepaten sind qualifizierte Ehrenamtliche, die pflegenden Angehörigen dabei helfen, sich kleine Auszeiten zu nehmen und mal an sich zu denken. Durch Zuhören, Begleiten und „Gut-Zureden“ können pflegende Angehörige in ihrer Selbstpflege bestärkt werden.

Die Qualifizierung richtet sich an interessierte Frauen und Männer, die sich vorstellen können, pflegende Angehörige ehrenamtlich zu begleiten und sich auf diese Aufgabe vorbereiten möchten.

Die Qualifizierung findet als dritter Baustein nach den Qualifizierungen zur freiwilligen Seniorenbegleitung und zum freiwilligen
Demenzbegleitung statt. Eine Teilnahme an der Qualifizierung zur freiwilligen Seniorenbegleitung ist wünschenswert. Eine Teilnahme an der Qualifizierung zur freiwilligen Demenzbegleitung ist nicht zwingend erforderlich.

Themen:

• Allgemeine Infos zum Thema Pflege und Situation der pflegenden Angehörigen
• Gesunde Ernährung im Alter

Die Teilnahme ist kostenlos.

 

Ihre Ansprechpartnerinnen

Siegrid Bommhardt
Siegrid BommhardtSeniorenbegleitung
Kontakt

Kooperationsveranstaltung mit dem Fachbereich Jugend,
Familie, Senioren und Soziales des Werra-Meißner-Kreises