Repaircafé2019-07-26T11:02:29+02:00

Wegwerfen? Denkste!

„Ein Repaircafé in Eschwege, das ist super“, so eine Passantin in der Eschweger Innenstadt als sie eine Information dazu in ihren Händen hielt. Seit Anfang des Jahres gab es Überlegungen, wie ein Repaircafé ins Rollen gebracht werden kann.

Jetzt ist es so weit – am 7. September wird gestartet
Wo? Im Tagwerk von Aufwind, Marktplatz 20, 37269 Eschwege
Zeit? 10:00 Uhr – 13:00 Uhr

Damit das Repaircafé gut laufen kann, brauchen wir Sie mit Ihrem Wissen und Können! Und sollten Sie Werkzeug haben, welches Sie spenden möchten, bringen Sie es gerne zum Eröffnungstermin mit!

Was wird repariert?

Wir reparieren Dinge des täglichen Gebrauchs, abhängig von den uns zur Verfügung stehenden Könnern – Vom Toaster über das Spielzeugauto bis hin zu kleineren Arbeiten an Ihrem Kleidungsstück oder an Ihrem Fahrrad, vielleicht kann ja sogar eine kleine Frage rund um Ihr Handy oder Laptop geklärt werden – alles, was Sie alleine tragen können!

Die verwendeten Ersatzteile werden kostendeckend abgerechnet, die Reparaturhilfe ist kostenfrei!

Wer repariert?

Die Idee – die Besucher*innen des Repaircafés reparieren mit Unterstützung von Spezialisten, die Hilfe zur Selbsthilfe leisten und im Einzelfall auch einmal die Reparatur für Sie übernehmen! Dinge, die nicht mehr repariert werden können, werden durch die Besucher*innen selber entsorgt.

Wann wird repariert?

An jedem ersten Samstag im Monat, 10:00 Uhr – 13:00 Uhr öffnet das Repaircafé im Tagwerk, Marktplatz 20, Eschwege seine Türen.
Zusätzlich wird das Gebrauchtwarenzentrum einmal pro Woche das Reparieren von Elektrogegenständen anbieten.

Nicht zu vergessen!
Reparieren können wir nur mit Ihrer Mithilfe!

Café

Neben dem Reparieren sollte immer auch noch genug Zeit für ein Gespräch sein. Kaffee und Kuchenwerden gegen Spende gereicht und eine mögliche Wartezeit wird angenehm versüßt.

Termine:

Infostand zum Angebot auf dem Eschweger Markt am 3.08.2019 ab 10:00 Uhr
Infoabend für Interessierte am 15.08, 18:30 Uhr im der Neustadt 80 – 86 (Aufwind), Eschwege (!  geändert )
Infostand zum Angebot auf dem Eschweger Markt am 24.08.2019 ab 10:00 Uhr

Damit das Repaircafé tatsächlich zum Reparieren kommt, sind Sie gefragt!

Das Repaircafé sucht Ehrenamtliche mit den unterschiedlichsten Begabungen, die sich während der
Repaircafé-Treffen als Reparaturexperten engagieren.
Sie kennen sich aus mit
* Kleidung/Textil * Fahrrädern
* Elektrischen Geräten * Möbeln / Objekten aus Holz
und teilen Ihr Wissen gerne mit anderen!
GastgeberIn sein Sie wollen sich um die Kaffeetafel kümmern? Tische vorbereiten, Kaffee kochen,
BesucherInnen willkommen heißen und ein offenes Ohr haben für die Belange der Anwesenden.

Sie wollen sich im Repaircafé engagieren?

Dann melden Sie sich unter: Save
Omnibus – die Freiwilligenagentur,
05651/3332424, omnibus@fbs-werra-meissner.de .
Während der Ferien ist das Büro nicht regelmäßig besetzt.

Das Repaircafé ist eine Initiative, die unterstützt und getragen wird von:

AWO Werra-Meißner
Aufwind Verein für seelische Gesundheit e.V.
Ev. Familienbildungsstätte Werra-Meißner
Gebrauchtwarenzentrum Eschwege
Nachbarschaftshilfe Eschwege e.V.
Omnibus – die Freiwilligenagentur (FBS)
Seniorenforum Eschwege
Stadt Eschwege