Fortbildungen + weitere Veranstaltungen2019-05-05T22:43:30+00:00

Fortbildungen + weitere Veranstaltungen

Fit im Ehrenamt – Fortbildungsangebote für Freiwillige 2019
Mit den Angeboten zur Fortbildung möchten wir Sie in Ihrem Engagement unterstützen und fördern.
Weiterhin finden Sie Hinweise auf kreisweite Veranstaltungen in 2019. >>>

Mittwoch, 22. Mai 2019, 10:00 bis 15:00 Uhr
Aus dem Häuschen: GrundverSorgung vom Menschen her
Wie können wir die Alten aus ihren Häusern holen, wie eine sorgende Gemeinschaft schaffen? Sie
lernen dazu das marktwert Zentrum im Ringgau kennen, das Supermarkt, Metzger, Bäcker und Café,
Bankservice, Bürgersaal, Bürgerbus-Service und Medibus Haltestelle (Arztpraxis auf Rädern) vereint.
Die Bürgerhilfen aus Jesberg*, Jossgrund und Ottrau stellen ihre Mobilitätsangebote vor und zeigen,
wie sie durch diese und weitere Angebote ältere Menschen in der Dorfgemeinschaft halten.
*angefragt
• Referent: Rolf Eckhardt, Aufwind – Verein für seelische Gesundheit e.V.
• Ort: markwert (in Datterode), Leipziger Straße 40, 37296 Ringgau-Datterode
• Unkostenbeitrag: 10 € (einschl. Verpflegung)
• Anmeldung: erwachsenenbildung@ekkw.de

Vorschau: Freitag 11. Oktober 2019, 11:00 bis 15:00 Uhr
Werkstatttag: Das „workliche“ eines Repaircafes
Auf Anregung der Freunde von „Wir in Röhrenfurt“ bietet das Netzwerk einen Werkstatttag rund um
das Repaircafe an. Was braucht es, um ein solches zu beginnen? Wie wird es organisiert und welche
rechtlichen Fragen sind zu bedenken? Gleichzeitig werden wir das Sandershaus, ein Hostel mit Bar,
integrative Flüchtlingsunterkunft, Gruppenräumen für die unterschiedlichen Gemeinwesen-
Aktivitäten und der offenen Werkstatt kennenlernen.
• Leitung: Wolfgang Ehle
• Ort: Sandershaus
• Sandershäuser Str. 79
• 34123 Kassel

Förderung der Aus- und Weiterbildung für freiwillig Engagierte

Seit 2011 ist Omnibus- die Freiwilligenagentur Anlaufstelle für Qualifizierungen im Bereich des freiwilligen Engagements im Werra-Meißner Kreis.
Unsere Aufgabe als Anlaufstelle ist die Stärkung und Unterstützung des freiwilligen Engagements durch Qualifizierungsmaßnahmen, die durch das hessische Sozialministerium innerhalb eines festgelegten Budgets gefördert werden. Ziel dieser Förderung ist die Qualifizierung und Vernetzung der freiwillig Engagierten in den Kommunen, in Vereinen, gemeinnützigen Einrichtungen und Initiativen.

Omnibus koordiniert und initiiert Qualifizierungsvorhaben. Diese setzen sich zusammen aus

allgemeinen Qualifizierungsmaßnahmen, wie Vorstandarbeit, Fragen rund ums Management eines Vereins oder der Freiwilligen in einer gemeinnützigen Einrichtung,

Basisqualifizierungen für bestimmte Engagementangebote,

spezifischen Qualifizierungsmaßnahmen, die für die Umsetzung von Aufgaben und Zielen innerhalb eines Vereins, einer gemeinnützigen Einrichtung oder einer Initiative nötig sind.

Damit eine Qualifizierung gefördert werden kann, braucht es eine Mindestteilnehmerzahl von 7 Personen. Die Förderhöhe beträgt max. 35,00 €/Unterrichtseinheit. Sollten Sie eine Qualifizierungsmaßnahme organisieren, melden Sie sich bei uns bis Anfang Februar des Kalenderjahres.

Wir haben einen „Leitfaden zur Beantragung auf Förderung einer Qualifizierungsmaßnahme“ zusammengestellt, den Sie  hier >>  herunterladen können.