Fortbildungen + weitere Veranstaltungen

Fit im Ehren­amt — Fort­bil­dungs­an­ge­bo­te und Ver­an­stal­tun­gen 2022
Mit den Ange­bo­ten zur Fort­bil­dung möch­ten wir Sie in Ihrem Enga­ge­ment unter­stüt­zen und fördern.

Wei­te­re Veranstaltungshinweise

Anmel­dung für alle Fort­bil­dungs­an­ge­bo­te über Omni­bus — die Freiwilligenagentur:

omnibus@fbs-werra-meissner.de, 05651/3332424

Buch­hal­tung für klei­ne Vereine

neu­er Termin:

11.10.2022 I 18:00 bis 21:00 Uhr

Dorf­ge­mein­schafts­haus, Kirch­platz 1, Waldkappel-Bischhausen

„weil‘s allei­ne ein­fach kei­nen Sinn macht…“

Enga­ge­ment för­dern­de Angebote

Eine Ver­an­stal­tung für Ver­ant­wor­tungs­trä­ger im Engagement

18.11.2022 I 17:00 bis 20:30 Uhr

Rei­chen­sach­sen, Bürgerhaus

Frei­wil­li­ge gewin­nen und begleiten

vor­aus­sicht­lich 11. & 18.10.2022 I 18:00 – 21:00 Uhr

Ort: FBS   

 

Ers­te Hil­fe-Kurs für Pat:innen

14.10.2022 I 10:00 – 17:00 Uhr

DRK, An den Anla­gen 10a, Eschwege

Anmel­dung online über das DRK

https://www.semplan.net/x/esw/index2.php?m=4029125&show=6&mitem=4&hks=369652788800

oder über die Frei­wil­li­genagen­tur: omnibus@fbs-werra-meissner.de, 05651/3332424

Die Teil­nah­me­ge­bühr beträgt 3,00 € für Freiwillige!

Aus­tausch­tref­fen der Flücht­lings­be­ra­tung der Dia­ko­nie Wer­ra-Meiß­ner und der Freiwilligenagentur 

12.07., 13.09., 11.10., 8.11. I 18:00 – 20:00 Uhr

Online-Ver­an­stal­tung

 

Qua­li­fi­zie­rung für ehren­amt­li­che Sprachtrainer:innen

Ter­min: NN

Bil­dungs­werk der nord­hes­si­schen Wirt­schaft, Bre­mer Stra­ße 10 (?), Esch­we­ge      

 

Schu­lung zu Seniorenbegleiter:innen im WMK 

Info­abend: 24.08.2022 I 17:00

Beginn 14.09. bis 26.10.2022

VHS Wit­zen­hau­sen, Stein­stra­ße 23

Ein­füh­rung in Colmex —  ein gerä­te­un­ab­hän­gi­ges Online-Tool zur Mit­glie­der­ver­wal­tung und u.a. Ver­fas­sen eines Newsletters

8.11.2022 I 18:00 – 19:30 Uhr

Wer­ra-Meiß­ner Digi­tal, Fried­rich-Wil­helm-Stra­ße 40–42 (Spar­kas­se Wer­ra-Meiß­ner), Ein­gang Rück­sei­te des Gebäudes

 

Qua­li­fi­zie­rung für Vor­le­se- und Bildungspaten 

9.12.2022 I 15:00 – 18:45 Uhr

Ev. Fami­li­en­bil­dungs­stät­te Wer­ra-Meiß­ner, An den Anla­gen 14a, Eschwege

 

Mobi­le Repor­ting – Repor­ta­gen mit dem Smartphone

Ein­füh­rung jun­ger Men­schen in Erzähl­tech­ni­ken mit Ton und Bild.

Ter­mi­ne wer­den gemein­sam nach Ein­gang genü­gend Inter­es­sier­ter festgelegt.

Vor­schau 2023

Ver­si­che­rungs­schutz im Ehrenamt

16.02.2023 I 18:00 — 19:30 Uhr

Online-Ver­an­stal­tung

- Geleb­tes Mit­ein­an­der – Markt der Mög­lich­kei­ten 2022

Rou­te 4 – ein Doku­men­tar­film, der die euro­päi­sche Flücht­lings­kri­se und den Weg der Flücht­lin­ge aus Afri­ka nach Euro­pa the­ma­ti­siert mit Schwer­punkt Flucht über das Mit­tel­meer mit anschlie­ßen­dem Austausch &

Markt­platz der Akteu­re in der Flücht­lings­hil­fe in Esch­we­ge I 27.09.2022 I ab 16:30  – 21:00 Uhr

E‑Werk Esch­we­ge, Mangelgasse

- Regio­nal­kon­fe­renz Eschwege

Aus­tausch­tref­fen für Enga­gier­te in der Flüchtlingshilfe

28.09.2022 I 19:00 – 20:30 Uhr I Begeg­nungs­stät­te Esch­we­ge, Hos­pi­tal­platz 1–3

Die Flücht­lings­be­ra­tung der Dia­ko­nie Wer­ra-Meiß­ner und die Frei­wil­li­genagen­tur Omni­bus laden zum vir­tu­el­len Aus­tausch zum The­ma „Blei­be­rech­te für gut inte­grier­te Jugend­li­che und Erwach­se­ne“ am Diens­tag, den 11.10.2022 um 18 Uhr ein.

Die Ampel­ko­ali­ti­on hat beschlos­sen, dass gut inte­grier­te Jugend­li­che, jun­ge Her­an­wach­sen­de und Erwach­se­ne, die in einer Dul­dung leben, schnel­ler und leich­ter in ein siche­res Auf­ent­halts­recht kom­men sol­len. Anknüp­fend an die letz­te Ver­an­stal­tung, in der das Chan­cen-Auf­ent­halts­recht bespro­chen wur­de, wird in der kom­men­den Ver­an­stal­tung das Blei­be­recht nach §§25 a und b Auf­ent­halts­recht bespro­chen. Für vie­le stellt das sicher­lich eine Chan­ce dar – aber was sind die Vor­aus­set­zun­gen? Die Flücht­lings­be­ra­tung infor­miert an die­sem Abend über die Ände­run­gen, die Zugangs­vor­rau­set­zun­gen und was in der Beglei­tung von Geflüch­te­ten dabei zu beach­ten ist.

Ter­min: Diens­tag, den 11.10. 2022 von 18:00–19:30 Uhr

Online-Zugang: https://zoom.us/j/98753175679?pwd=WmozaitOTmtEbmJwNExWc0ZDNGVSZz09

Ers­te-Hil­fe-Kurs für frei­wil­lig Engagierte

Ein auf­ge­schla­ge­nes Knie oder der Bie­nen­stich auf der Hand­flä­che – „Wie gehen Sie damit um, wenn eine sol­che Situa­ti­on im Rah­men Ihres Enga­ge­ments eintritt?“

In Zusam­men­ar­beit mit dem DRK Esch­we­ge bie­tet die Ev. Fami­li­en­bil­dungs­stät­te – MGH Wer­ra-Meiß­ner / Omni­bus – die Frei­wil­li­genagen­tur einen Ers­te-Hil­fe Kurs für Frei­wil­li­ge an, die sich in der Beglei­tung und Unter­stüt­zung von Ein­zel­per­so­nen oder Grup­pen engagieren.

Wann? Frei­tag, den 14. Okto­ber von 10:00 Uhr – 18:00 Uhr

Wo?      DRK Esch­we­ge,  An den Anla­gen 10a.

Um Anmel­dung gebe­ten wird bis 3 Tage vor Termin.

Kon­takt und Info: 05651/3332424 und omnibus@fbs-werra-meissner.de

Kos­ten: 3,00 €

Aus­tausch­tref­fen mit dem Jobcenter

in einer sehr dyna­mi­schen Zeit möch­te das Job­cen­ter Wer­ra-Meiß­ner wei­ter­hin mit Frei­wil­li­gen und Inter­es­sier­ten in einem guten Aus­tausch blei­ben. Gegen­sei­ti­ges Ver­ständ­nis lebt von Impul­sen und Gesprä­chen. Zu eben die­sen Gesprä­chen — selbst­ver­ständ­lich ver­bun­den mit aktu­el­len Infor­ma­tio­nen aus dem Job­cen­ter und zu anste­hen­den gesetz­li­chen Ver­än­de­run­gen bei­spiels­wei­se durch das Bür­ger­geld – lädt das Job­cen­ter in Zusam­men­ar­beit mit Omni­bus – die Frei­wil­li­genagen­tur herz­lich ein.

Wann?      Don­ners­tag, 24.11.2022 15:00 – 17:00 Uhr

Wo?          online

Mit der Anmel­dung zur Ver­an­stal­tung unter omnibus@fbs-werra-meissner.de sen­den wir ihnen den Link zu.

Förderung der Aus- und Weiterbildung für freiwillig Engagierte

Seit 2011 ist Omni­bus- die Frei­wil­li­genagen­tur Anlauf­stel­le für Qua­li­fi­zie­run­gen im Bereich des frei­wil­li­gen Enga­ge­ments im Wer­ra-Meiß­ner Kreis.
Unse­re Auf­ga­be als Anlauf­stel­le ist die Stär­kung und Unter­stüt­zung des frei­wil­li­gen Enga­ge­ments durch Qua­li­fi­zie­rungs­maß­nah­men, die durch das hes­si­sche Sozi­al­mi­nis­te­ri­um inner­halb eines fest­ge­leg­ten Bud­gets geför­dert wer­den. Ziel die­ser För­de­rung ist die Qua­li­fi­zie­rung und Ver­net­zung der frei­wil­lig Enga­gier­ten in den Kom­mu­nen, in Ver­ei­nen, gemein­nüt­zi­gen Ein­rich­tun­gen und Initiativen.

Omni­bus koor­di­niert und initi­iert Qua­li­fi­zie­rungs­vor­ha­ben. Die­se set­zen sich zusam­men aus

all­ge­mei­nen Qua­li­fi­zie­rungs­maß­nah­men, wie Vor­stan­dar­beit, Fra­gen rund ums Manage­ment eines Ver­eins oder der Frei­wil­li­gen in einer gemein­nüt­zi­gen Einrichtung,

Basis­qua­li­fi­zie­run­gen für bestimm­te Engagementangebote,

spe­zi­fi­schen Qua­li­fi­zie­rungs­maß­nah­men, die für die Umset­zung von Auf­ga­ben und Zie­len inner­halb eines Ver­eins, einer gemein­nüt­zi­gen Ein­rich­tung oder einer Initia­ti­ve nötig sind.

Damit eine Qua­li­fi­zie­rung geför­dert wer­den kann, braucht es eine Min­dest­teil­neh­mer­zahl von 7 Per­so­nen. Die För­der­hö­he beträgt max. 35,00 €/Unterrichtseinheit. Soll­ten Sie eine Qua­li­fi­zie­rungs­maß­nah­me orga­ni­sie­ren, mel­den Sie sich bei uns bis Anfang Febru­ar des Kalenderjahres.

Wir haben einen “Leit­fa­den zur Bean­tra­gung auf För­de­rung einer Qua­li­fi­zie­rungs­maß­nah­me” zusam­men­ge­stellt, den Sie  hier »  her­un­ter­la­den können.