Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Supervision für Helferkreise oder Einzelpersonen in der Flüchtlingsarbeit – Eschwege

 

VA: Omnibus – die Freiwilligenagentur, 22.3. 2017, 18:00 Uhr – 19:30 Uhr

Referentin: Ellen Kallweidt, Supervisorin

Ort: Ev. Familienbildungsstätte – MGH Werra Meißner, An den Anlagen 14a, 37269 Eschwege

 

Im Kontakt mit Flüchtlingen können interessante, bewegende, aber auch angstauslösende oder ärgerliche Situationen entstehen. Manchmal ist es sinnvoll, solche Begegnungen im Helferkreis oder auch als Einzelperson zu reflektieren, um Überforderung, Enttäuschung oder Kränkung zu vermeiden. So kann es helfen, die eigene Motivation für diese besondere Art von ehrenamtlicher Arbeit zu klären und zu schauen, wie in diesem Bereich entstehende Konflikte verstanden werden können.

(Die Veranstaltungen finden ab einer Teilnehmerzahl von 5 Personen statt.)

 

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht