Welche Rolle spielt die Schule dabei?

 

 

Die Schulen können über die Klassenlehrer/innen, die Lehrer/innen mit Zuständigkeit für die Berufsorientierung, die Vertrauenslehrer/innen, die Schulsozialarbeiter/innen, die Schülerver-tretungen und die Klassensprecher/innen in persönlichen Gesprächen und in den Klassen über das neue Programm informieren. Wünschenswert ist, dass es an jeder Schule Ansprechpartner-/innen für das Thema gibt, an die Schüler/innen sich wenden können.

Alle Vorbereitungen starten ab sofort. Die FSSJ-ler 2016/2017 beginnen in ihren Einsatzstellen Anfang Oktober 2016. Alle, die an einem FSSJ interessiert sind oder als gemeinnützige/r Einrichtung/Verein eine Einsatzstelle anbieten möchten, können sich ab sofort an uns wenden.

Teilnehmende Schulen