Eschweger Familienhäuser

Seit Januar 2012 gibt es die Eschweger Familienhäuser. Trägerübergreifend erarbeiten die neun Kitas fantastische Veranstaltungen und Kurse, die das vielfältige Angebot in Eschwege ergänzen und erweitern. Väter bauen mit ihren Kindern ein wunderschönes Weidenhaus und lassen selbstgebaute Flöße auf dem Cyriakusbach schwimmen. Ein Bauer im Nachbarort wird nach der großen Kartoffelernte zum „nettesten Bauer“ prämiert und Großeltern singen mit ihren Enkeln wunderschöne Lieder.

 

In Kooperation mit dem Fachbereich Jugend, Familie, Senioren und Soziales des Werra- Meißner Kreises

der Fachberatung des Kindertageseinrichtungen im WMK

dem Lokalen Bündnis für Familie im Werra-Meißner Kreis

und der Stadt Eschwege.

>>>
>>>
>>>
>>>